• 1

Nr. 48, ABC BIO / CHEMIE - Brand Chemie LKW (29.09.2020)

 Einsatzdaten:
Datum: Dienstag, 29.09.2020
Alarmierung: 18:53 Uhr
Einsatzende: 20:15 Uhr
Einsatzort: A9, AS Greding - AS Denkendorf

 

Kurzbericht / weitere Informationen:

 

Tankwagen fängt Feuer - Ladung auf Anfahrt noch unklar.

Am gestrigen Dienstagabend kommt es am Kindinger Berg zu einem Brand an einem Sattelauflieger mit Tankaufbau. Bereits auf Anfahrt der ersten Kräfte kann die Alarmmeldung bestätigt werden. Die Zugmaschine steht schon vor dem Eintreffen in Vollbrand. Die Flammen greifen auch bereits auf den Auflieger über.

Meistens ist die Art der Beladung bei Lastkraftwagen in der Anfangsphase noch unklar, was bei einer derartigen Lage an der Einsatzstelle noch einmal extra für Anspannung sorgt. In diesem Fall handelte es sich glücklicherweise um keinen Kraftstoff oder einer anderen brennbaren Flüssigkeit. Der Tank war mit mehreren tausend Liter Sahne gefüllt.

Der Brand kann durch mehrere eingesetzte Atemschutztrupps schnell abgelöscht werden. Für die Dauer der Löscharbeiten ist die A9 in Fahrtrichtung München komplett gesperrt. Danach wird der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis Eichstätt und dem Landkreis Roth. Nachrückende Kräfte, die bei diesem Stichwort im System hinterlegt sind und noch unterwegs zum Kindinger Berg waren, werden nicht mehr benötigt.

 

Text: LUL
Bilder: BEM

 

 


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Stadt Greding:

Einsatzleitwagen (ELW 1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF), Tanklöschfahrzeug (TLF) + Pulverlöschanhänger (P250)

 

weitere eingesetzte Feuerwehren, Führungsdienstgrade und Organisationen:

Feuerwehr Beilngries, Feuerwehr Kipfenberg, Feuerwehr Kinding, Feuerwehr Kösching, Feuerwehr Lenting, Rettungsdienst, Polizei, Autobahnmeisterei Greding

Tags: Brand

Drucken E-Mail