Sozialtrakt

Angebaut an die Fahrzeughalle ist ein Kopfbau mit Teilunterkellerung für Gerätschaften, Verwaltung, Unterricht, WCs und Aufenthaltsbereiche für die Feuerwehr. Im Erdgeschoss sind die Atemschutz- und eine Gerätewerkstatt untergebracht. Im Obergeschoss finden sich Florianstüberl mit angrenzendem Schankbereich und Küche wider. Ebenfalls in der ersten Etage sind die Einsatzzentrale, ein Büro für die Feuerwehrführung und ein Schulungsraum, der zur regionalen und überregionalen Ausbildung von Einsatzkräften und Anwärtern dient. Ersatzklamotten für die Stützpunktfeuerwehr und allen Ortsfeuerwehren der Gemeinde sind im hinteren Bereich in einem abgetrennten Raum eingelagert. Vor oder nach der Übung wurde der Jugendfeuerwehr ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt. Dieser ist ausgestattet mit Tischkicker und Sofa.

Drucken E-Mail