Nr. 23, B4 - Alarmstufenerhöhung (04.05.2018)

 

 Einsatzdaten:
Datum: Freitag, 04.05.2018
Alarmierung: 13:13 Uhr
Einsatzende: 13:30 Uhr
Einsatzort: Stetten / Thalmässing

 

Kurzbericht / weitere Informationen:

Im Markt Thalmässing, in der Ortschaft Stetten kam es zu einem Brand an einem Schulbus. Alle Kinder konnten rechtzeitig den Bus verlassen. Verletzt wurde niemand. Der Schulbus brannte jedoch völlig aus.

Heute Nachmittag um kurz vor 13 Uhr wurden Feuerwehren aus dem Markt Thalmässing (Thalmässing, Eysölden, Offenbau und Schwimbach) zu einem brennenden Schulbus alarmiert. Aufgrund der Alarmstufenerhöhung von B3 auf B4 wurde neben den Feuerwehren aus Hilpoltstein und Obermässing auch die Feuerwehr Greding, besonders mit Atemschutzgeräteträger als Verstärkung gerufen. Noch auf der Anfahrt konnte die Einsatzfahrt abgebrochen werden. Das Feuer war soweit unter Kontrolle.

 

 

 


Eingesetzte Fahrzeuge der Feuerwehr Stadt Greding:

Einsatzleitwagen (ELW 1), Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20/16)

 

weitere eingesetzte Feuerwehren, Führungsdienstgrade und Organisationen:

Feuerwehr Obermässing, Feuerwehr Thalmässing, Feuerwehr Schwimbach, Feuerwehr Offenbau, Feuerwehr Eysölden, Feuerwehr Hilpoltstein, Unterstützungsgruppe Atemschutz / ABC, Unterstützungsgruppe ÖEL, Roth Land 1 (KBR), Roth Land 2/4 (KBI), Roth Land 3/11 (KBM),Fachberater THW, Polizei, Rettungsdienst

 

Tags: Brand

Drucken E-Mail